Steuerkanzlei Berlin
Steuerberater, Berlin, Mahlsdorf, Weißensee, Marzahn, Hellersdorf, Hoppegarten, Neuenhagen, Waldesruh, Biesdorf, Kaulsdorf, Köpenick, Friedrichshagen, Steuerberater Berlin, Steuerberater Mahlsdorf, Steuerberater Weißensee, Steuerberater Marzahn, Steuerberater Hellersdorf, Steuerberater Hoppegarten, Steuerberater Neuenhagen, Steuerberater Waldesruh, Steuerberater Köpenick, Steuerberater Friedrichshagen, Steuerberater Biesdorf, Steuerberater Kaulsdorf, Ärzte, Steuerberater Ärzte Berlin, Steuerberater Ergotherapeut, Steuerberater Physiotherapeut, Steuerberater Ergotherapie, Steuerberater Physiotherapie, Steuerberater Heilberufe, Steuerberater Mediziner,Steuerbüro, Berlin, Mahlsdorf, Weißensee, Marzahn, Hellersdorf, Hoppegarten, Neuenhagen, Waldesruh, Biesdorf, Kaulsdorf, Köpenick, Friedrichshagen, Steuerbüro Berlin, Steuerbüro Mahlsdorf, Steuerbüro Weißensee, Steuerbüro Marzahn, Steuerbüro Hellersdorf, Steuerbüro Hoppegarten, Steuerbüro Neuenhagen, Steuerbüro Waldesruh, Steuerbüro Köpenick, Steuerbüro Friedrichshagen, Steuerbüro Biesdorf, Steuerbüro Kaulsdorf, Ärzte, Steuerbüro Ärzte Berlin, Steuerbüro Ergotherapeut, Steuerbüro Physiotherapeut, Steuerbüro Ergotherapie, Steuerbüro Physiotherapie, Steuerbüro Heilberufe, Steuerbüro Mediziner, Steuerkanzlei, Steuerkanzlei Berlin, Steuerkanzlei Mahlsdorf, Steuerkanzlei Weißensee, Steuerkanzlei Marzahn, Steuerkanzlei Hellersdorf, Steuerkanzlei Hoppegarten, Steuerkanzlei Neuenhagen, Steuerkanzlei Waldesruh, Steuerkanzlei Köpenick, Steuerkanzlei Friedrichshagen, Steuerkanzlei Biesdorf, Steuerkanzlei Kaulsdorf, Ärzte, Steuerkanzlei Ärzte Berlin, Steuerkanzlei Ergotherapeut, Steuerkanzlei Physiotherapeut, Steuerkanzlei Ergotherapie, Steuerkanzlei Physiotherapie, Steuerkanzlei Heilberufe, Steuerkanzlei Mediziner, Steuerberater Ergotherapeut Berlin, Steuerberater Physiotherapeut Berlin, Steuerberater Ergotherapie Berlin, Steuerberater Physiotherapie Berlin, Steuerberater Heilberufe Berlin, Steuerberater Mediziner Berlin, Steuerbüro Ärzte Berlin, Steuerbüro Ergotherapeut Berlin, Steuerbüro Physiotherapeut Berlin, Steuerbüro Ergotherapie Berlin, Steuerbüro Physiotherapie Berlin, Steuerbüro Heilberufe Berlin, Steuerbüro Mediziner Berlin

 

Diplom-Finanzwirt
Thomas Schmidt
Steuerberater

Nordweg 65
OT Eden
16515 Oranienburg

Tel.: +49(0)3301 / 83 30 0
Fax: +49(0)3301 / 83 30 30
E-Mail: Stb-ThSchmidt@t-online.de

Sebastian Schulze
Steuerberater

Roelckestraße 24
13086 Berlin-Weißensee

Tel.: +49(0)30 / 92 40 30 110
Fax: +49(0)30 / 92 40 30 128
E-Mail: stb-Schulze@datevnet.de
Mobil: +49 (0) 171 / 56 54 555

Dr. Ingrid Albrecht
Steuerberaterin

Ebereschenallee 29
12623 Berlin-Mahlsdorf

Tel.: +49(0)30 / 56 54 52 0
Fax: +49(0)30 / 56 54 52 28
E-Maill: Stb-Albrecht@datevnet.de
Mobil: +49(0)173 / 9 36 27 53

Holger Bierlein
Steuerberater

Starnberger Straße 10
15738 Zeuthen

Tel.: +49(0)33762 / 7 96 0
Fax: +49(0)33762 / 7 96 22
E-Mail: Stb-Bierlein@datevnet.de
Mobil: +49(0)173 / 6 06 62 57

Holger Bierlein
Steuerberater

Kranzer Straße 6/7
14199 Berlin-Schmargendorf

Tel.: +49(0)30 89 73 79 75 - 0
Fax: Tel.: +49(0)30 89 73 79 75 - 39
E-Mail: Stb-Bierlein@datevnet.de
Mobil: +49(0)173 / 6 06 62 57

Änderungen bei der Umsatzsteuer ab 01.01.2011

Liebe Leserinnen und Leser,

durch das Jahressteuergesetz 2010 vom 08. Dezember 2010 wurde mit Wirkung vom 01. Januar 2011 die Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers auf umsatzsteuerpflichtige

  • Lieferungen von Industrieschrott, Altmetallen  und sonstigen Abfallstoffen,
  • Reinigung von Gebäuden und Gebäudeteilen  ( z.B.: Reinigung von Fassaden, Räumen, haustechnischen Anlagen, Fenstern, Dachrinnen und Bauendreinigungen)
  • bestimmte Goldlieferungen und
  • Lieferungen von Wärme oder Kälte erweitert.
Was bedeutet das?
Der Übergang der Steuerschuldnerschaft auf den Leistungsempfänger bedeutet, dass nicht der leistende Unternehmer die Umsatzsteuer dem Finanzamt schuldet, sondern dass der Leistungsempfänger die Umsatzsteuer schuldet.
Der leistende Unternehmer oder der Lieferant weisen in ihrer Rechnung keine Umsatzsteuer mehr aus. Sie weisen nur noch den Nettobetrag aus.
Zu beachten ist, dass in der Rechnung unbedingt darauf hingewiesen werden muss, dass die Umsatzsteuerschuld auf den Leistungsempfänger gemäß § 13b UStG übergeht und der Leistungsempfänger die Umsatzsteuer schuldet.
Meistens wird der Leistungsempfänger gleichzeitig die Vorsteuer geltend machen können.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
Der Leistungsempfänger ist nur dann Steuerschuldner, wenn er Unternehmer ist und selbst derartige Umsätze nachhaltig erbringt. Betroffen sind also Leistungsempfänger, die selbst die o. g. Lieferungen oder Leistungen ausführen und Subunternehmer mit gleichartigen Lieferungen oder Leistungen beauftragen. Bei Gebäudereinigungsleistungen kann der Nachweis der Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers durch Vorlage einer Bescheinigung des zuständigen Finanzamtes (USt 1 TG Vordruckmuster) erbracht werden.

Wir informieren Sie gern über weitere Details, die zu beachten sind.
Bitte sprechen Sie uns an!
Steuerberater Dr. Albrecht& Partner